Ing. Werner Hoyer-Weber als Autor des Praxishandbuchs „Baulicher und anlagentechnischer Brandschutz“ - HOYER Brandschutz GmbH
HOYER Brandschutz-Geschäftsführer Ing. Werner Hoyer-Weber steuert als einer der Autoren des Praxishandbuchs seine umfassende Expertise im Bereich der Löschanlagen bei und bringt dabei die Charakteristika und Vorteile verschiedener Löschanlagen-Formen auf den Punkt – von der Wasser- und Schaumlöschanlage über den Einsatz von Gas oder Löschpulver.
Autor, Praxishandbuch, Baulicher, und, anlagentechnischer, Brandschutz, Ing, Werner, Hoyer, Weber,
16813
post-template-default,single,single-post,postid-16813,single-format-standard,bridge-core-2.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Ing. Werner Hoyer-Weber als Autor des Praxishandbuchs „Baulicher und anlagentechnischer Brandschutz“

Mit dem Praxishandbuch „Baulicher und anlagentechnischer Brandschutz. Brandschutzmaßnahmen bei Neu- und Umbau – Technische und rechtliche Vorschriften in der Praxis“ erschien im FVH Forum Verlag nun erstmals ein umfassendes Brandschutz-Nachschlagewerk für die österreichische Bauwirtschaft. Auf 584 Seiten erläutern darin erfahrene Experten die aktuellen Brandschutzbestimmungen vor dem Hintergrund der neuen OIB-Richtlinie, geben Überblick über die geltenden TRVBs und ÖNORMen sowie auch Stand und Regeln der Brandschutztechnik – vom Brandschutzkonzept über Brandabschnittsbildung und Löschanlagen bis hin zu Baustoffen und Brandschutz auf der Baustelle.

HOYER Brandschutz-Geschäftsführer Ing. Werner Hoyer-Weber steuert als einer der Autoren des Praxishandbuchs seine umfassende Expertise im Bereich der Löschanlagen bei und bringt dabei die Charakteristika und Vorteile verschiedener Löschanlagen-Formen auf den Punkt – von der Wasser- und Schaumlöschanlage über den Einsatz von Gas oder Löschpulver.

Mit seinem themenorientierten Überblick über den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz richtet sich das Praxishandbuch an Sicherheitsexperten und Opinion Leader der Bauwirtschaft wie ArchitektInnen, ZivilingenieurInnen und IngenieurkonsulentInnen, Planer und Verantwortliche aus den Baugewerben, Bauleiter, ÖBA, Projektleiter, Baumeister, Bauträger, Sachverständige, Verantwortliche für den baulichen Brandschutz, BrandschutzingenieurInnen, Brandschutzbeauftragte sowie Sicherheitsfachkräfte.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bestellung des Praxishandbuchs finden Sie hier: www.forum-verlag.at

Shema einer Nass- Trockensprinkleranlage von Hoyer Brandschutz © Robert Tober Illustrations · www.toro.cc

Ein Beitrag von Ing. Hoyer-Weber aus dem Handbuch
Illustration von Robert Tober