Sportliches Get-Together beim Business Run 2014
16790
single,single-post,postid-16790,single-format-standard,bridge-core-2.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Hoyer-Brandschutz Laufteam beim Business Run 2014 © www.toro.cc

Sportliches Get-Together beim Business Run 2014

Am 4. September lud HOYER Brandschutz bereits zum 6. Mal seine treuesten Kunden und Partner ein beim Wien Energie BUSINESS RUN im Prater aktiv zu werden und Networking mit der Freude an Bewegung und vor allem jeder Menge Spaß zu verbinden. Nicht nur der Business Run verbuchte 2014 mit knapp 28.000 Teilnehmern einen neuen Rekord – mit gleich sechs 3er-Teams und insgesamt 22 Läufern freute ich sich auch das Wiener Ingenieurbüro rund um Geschäftsführer Ing. Werner Hoyer-Weber über großen Zuspruch.

Gleich drei der HOYER-Teams blieben unter 1 Stunde und 10 Minuten und konnten sich mit dieser Leistung im ersten Drittel des Teamfeldes platzieren. Dem Motto „Schneller als die Feuerwehr“ folgte dabei besonders das Team „Wagner 1“ mit Alexander Fletl, Christian Böck und Martin Kirschner, das mit einer Gesamtzeit von 01:03:29,6 klar die Nase vorn hatte. Spaß machte der 4,1 km lange Lauf mit Start und Ziel beim Ernst Happel Stadion aber allen gleichermaßen.

Im VIP-Bereich fand der spätsommerliche Abend im Anschluss an die sportliche Herausforderung bei kulinarischen Köstlichkeiten und freundschaftlichen Gesprächen seinen Ausklang.

HOYER Brandschutz dankt allen für ihr Kommen & freut sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen 2015!