Sheraton Hotel Warschau - HOYER Brandschutz GmbH
Sein internationales Know-how stellte HOYER Brandschutz beim 5-Sterne Hotel Sheraton Warschau unter Beweis. Der Brandschutzexperte zeichnete für die Projektierung einer Sprinkleranlage mit Vollschutz über 10 Ebenen verantwortlich und stimmte diese mit den Behörden vor Ort ab.
Brandschutz, Sprinkleranlage, Hydraulische, Berechnung, Warschau, Montageplanung,
16336
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16336,bridge-core-2.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Sheraton Hotel Warschau

 

Leistungsumfang

 

  • Projektierung einer Sprinkleranlage
  • Hydraulische Berechnung
  • Behördliche Abstimmung in Warschau
  • Einreichung
  • Führungsplanung und Montageplanung
  • As-Built Dokumentation

 

Charakteristika des Projekts

 

  • Trocken-Sprinkleranlage in den frostgefährdeten Bereichen
  • 230 m³ Löschwasservorrat für die Sprinkleranlage

Unser internationales Know-how stellten wir beim 5-Sterne Hotel Sheraton Warschau unter Beweis. Wir zeichneten für die Projektierung einer Sprinkleranlage mit Vollschutz über 10 Ebenen verantwortlich. Diese wurde auch mit den Behörden vor Ort abgestimmt. Die Planung erfolgte unter Erfüllung der polnischen Vorschrift und des NFPA-Standards: sowohl hinsichtlich der Auslegung der Sprinkleranlage als auch der Verwendung der Anlagenkomponenten.

Datum

1994, Polen

Auftraggeber

HTG Haustechnische Gesellschaft (heute: ORTNER Ges.m.b.H.)

Gebäudenutzung

Hotel

Größe

10.500 m²

Category
Hotels