Wir präsentieren: Eine neue Lösung für Brandschutzplanung mit BIM - Hoyer Brandschutz GmbH
19490
post-template-default,single,single-post,postid-19490,single-format-standard,bridge-core-2.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Vortrag bei den Österreichischen Bautagen

Wir präsentieren: Eine neue Lösung für Brandschutzplanung mit BIM

„OIB-konformer Brandschutz auf Knopfdruck“ lautete der Titel unseres Workshops, den wir mit A-NULL Bausoftware bei den Österreichischen Bautagen am 17. November hielten. Präsentiert wurde eine gemeinsam entwickelte und bis dato einzigartige Softwarelösung, die eine Symbiose zwischen BIM und Brandschutz schafft und Architektur, Ausführende sowie Behörden gleichermaßen unterstützt.

Denn wie wäre es, wenn bei der Planung die Grundlagenarbeit viel schneller erledigt wäre und mehr Zeit bliebe für die wirklich interessanten Aspekte, die architektonischen Besonderheiten und baulichen Spezifika? Und wenn sich dadurch nicht nur Zeit sparen ließe, sondern auch Fehlerquellen drastisch reduziert wären? Für den Bereich der Brandschutzplanung ist dieses Szenario in greifbare Nähe gerückt, da die neue Software eine Prüfung der OIB-Richtlinien im BIM-Modell in Sekundenschnelle ermöglicht. Im Workshop präsentierten wir die Anwendungsmöglichkeiten und Ergebnisse unserer Zusammenarbeit in Form einer Live-Demo direkt im 3D-Modell. Die Teilnehmenden konnten sich ein Bild davon machen, wie Brandschutz nach den OIB-Richtlinien in BIM realisiert werden kann, inwieweit Planungsprozesse automatisierbar sind, wie Projektbeteiligte von der Planung bis zur Genehmigung und Ausführung davon profitieren – und warum all das nicht nur kosteneffizient ist, sondern auch den Boden für nachhaltigeres Bauen aufbereitet.

„Machen wir uns als Fachplaner mit diesem Tool überflüssig? Keineswegs, denn unsere Expertise ist bei komplexen Fragestellungen nach wie vor gefragt. Gleichzeitig schaffen wir aber den nächsten Schritt in der gemeinsamen Planung von BIM und Brandschutz.“
Werner Hoyer-Weber, Hoyer Brandschutz

„Wir verstehen BIM als Bindeglied in die Planungswelt. Mit unseren BIM-Lösungen ermöglichen wir Kommunikation in sehr frühen Projektphasen. Das führt zu mehr Freiraum, um zukunftsweisende Konzepte auch tatsächlich umsetzen zu können.“
Alfred Hagenauer, A-NULL Bausoftware