Aus ‚Sprinklerplan’ wird ‚Hoyer Brandschutz’ - Hoyer Brandschutz GmbH
16848
post-template-default,single,single-post,postid-16848,single-format-standard,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-28.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-19903
Ing. Werner Hoyer-Weber vor dem alten Sprinklerplan-Logo © Robert Tober

Aus ‚Sprinklerplan’ wird ‚Hoyer Brandschutz’

Im Rahmen eines feierlichen Events gaben wir unsere Umbenennung in ‚Hoyer Brandschutz’ bekannt und stellten unser neues Dienstleistungsangebot vor. Ganz im Sinne der Kundenbedürfnisse, die immer mehr in Richtung Brandschutz als Komplettlösung gehen, positioniert sich unser Ingenieurbüro ab sofort als Ansprechpartner für den gesamten Brandschutz und stellt dabei den neuen Servicebereich ‚Brandschutzkonzepte’ in den Mittelpunkt. Darüber hinaus wurde das Leistungsportfolio u. a. um die Bemessung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, die Projektierung von Gaslöschanlagen oder die Planung von Fluchtwegkonzepten erweitert. Damit profitieren Kund/innen von einer umfassenden Leistungspalette und maßgeschneiderten Gesamtlösungen auf national wie international höchstem Niveau.

„Mit Hoyer Brandschutz schlagen wir ein neues Kapitel unserer Firmengeschichte auf“, freut sich Ing. Werner Hoyer-Weber, Geschäftsführer von Hoyer Brandschutz. „Zwar ist der Name ‚Sprinklerplan’, unter dem mein Vater im Jahr 1990 das damals erste Ingenieurbüro für Brandschutzplanung in Österreich gründete, in der Branche sehr bekannt. Unsere Leistungen gehen jedoch mittlerweile weit über die Planung von Sprinkleranlagen und stationären Löschanlagen hinaus, weshalb wir zukünftig unter dem Namen ‚Hoyer Brandschutz’ auftreten“. Mit dem erweiterten Leistungs-Angebot reagieren wir auf die Bedürfnisse unserer Kund/innen, die bei der Brandschutzplanung kompetente Beratung und Leistungen aus einer Hand bevorzugen.

Alles auf einen Blick im Brandschutzkonzept von Hoyer Brandschutz
In einem Brandschutzkonzept listen wir die Summe aller erforderlichen Brandschutzmaßnahmen auf und stimmen diese aufeinander ab. Nach Berücksichtigung individueller Kundenwünsche und architektonischer Anforderungen erfolgt die Abstimmung mit Bauherren, Behörden und Versicherungen. Als Ergebnis erhalten die Kund/innen eine in punkto Kosten-Nutzen-Verhältnis zielorientierte Gesamtbewertung des erforderlichen baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzes in ihren Gebäuden. „Insbesondere bei großen, komplexen Bauvorhaben sind Brandschutzkonzepte heutzutage unerlässlich, um die geforderten Schutzziele nachzuweisen“, betont Hoyer-Weber.

Neue Dienstleistungen & rundum-Betreuung
Neben dem Bereich der Brandschutzkonzepte bieten wir künftig eine Reihe weiterer Leistungen, darunter die Planung von Brandmelde- und Löschanlagen, die Bemessung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, die Erstellung von Brandschutzplänen und Fluchtwegkonzepten sowie die Planung von Gaslöschanlagen. Die umfassende Kundenbetreuung umfasst zudem die Unterstützung von Architekt/innen bei der Konzeptionierung von Brandschutzmaßnahmen, die Überprüfung und Abnahme von Löschanlagen, die Ausführungsplanung für Installationsunternehmen und den gesamten Bereich der Bauüberwachung – von der Terminkontrolle und  Kostenüberwachung bis zur finalen Rechnungsprüfung. So sind wir als unabhängiger Berater während der gesamten Projektdauer kompetenter Ansprechpartner in punkto Brandschutz.

Kommunikationsauftritt in neuem Design
Im Zuge des neuen Marktauftritts wurden auch die Kommunikation und das visuelle Erscheinungsbild einem Komplett-Relaunch unterzogen. Neben einem informativen Unternehmensfolder starten wir im Internet mit einer neuen Website in den Herbst.