Gesetze Archive - Hoyer Brandschutz GmbH
-1
archive,category,category-gesetze,category-142,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-28.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-19903

Mit dem heutigen Tag kommt es in Niederösterreich zu wesentlichen Änderungen im Baurecht. So treten per 1.7.2021 die schon seit langem geplante Novelle der niederösterreichischen Bauordnung und zeitgleich die OIB-Richtlinien 2019 in Kraft. Damit ist Niederösterreich das siebente Bundesland, in dem nach den OIB-Richtlinien 2019 geplant wird –...

Das Nachschlagewerk „Baulicher und anlagentechnischer Brandschutz“ – herausgegeben von Ing. Werner-Hoyer Weber und Dipl.-Ing. Frank Peter – ist aktualisiert erschienen. Die neuen Inhalte beziehen sich unter anderem auf die Anforderungen zu barrierefreien Fluchtwegen und welche Änderungen die neue OIB-Richtlinie 4 für das barrierefreie Bauen mit sich bringt. Weitere...

Mit 1. Februar 2020 sind für das Bundesland Wien die OIB-Richtlinien 2019 in Kraft getreten. Diese wurden in der Generalversammlung des Österreichischen Instituts für Bautechnik (OIB) im April 2019 beschlossen. Über den Zeitpunkt des Inkrafttretens entscheiden die einzelnen Bundesländer jedoch individuell. Da die OIB-Richtlinien 2019 derzeit nur in...

Die OIB-Richtlinien, das Regelwerk zur Harmonisierung der bautechnischen Vorschriften in Österreich, liegt nach der Generalversammlung des Österreichischen Instituts für Bautechnik (OIB) am 12. April in seiner vierten Ausgabe vor. Erstmals wurden die OIB-Richtlinien 2007 ausgegeben – seither hat sich durch Entwicklungen in Österreich und Umsetzungserfordernisse auf EU-Ebene ein...

Im April 2015 verabschiedete die Generalversammlung des Österreichischen Instituts für Bautechnik (OIB) die OIB-Richtlinie 2015 mit dem Ziel, durch eine Vereinfachung des Normenwesens dem stetigen Kostenanstieg im Bauwesen entgegenzuwirken. Die wesentlichen Änderungen im Wohnbau wurden an dieser Stelle bereits erläutert. Auch für Garagen, überdachte Stellplätze und Parkdecks sieht die Richtlinie 2015...

Die im April beschlossene OIB-Richtlinie 2015 bringt in vielen Bereichen Vereinfachungen mit sich, die kosteneffizienteres Bauen ermöglichen. Ein Schwerpunkt der neuen Richtlinie ist die langfristige Sicherung von leistbarem Wohnen, weshalb gerade für den Wohnbau wesentliche Änderungen vorgenommen wurden. Dazu zählen: • Entfall der Flächenbegrenzung für Brandabschnitte • Entfall des deckenübergreifenden Außenwandstreifens •...

Anfang April wurde bei der Generalversammlung des Österreichischen Instituts für Bautechnik (OIB) die OIB-Richtlinie 2015 beschlossen, die Änderungen bei allen sechs OIB-Richtlinien vorsieht. Im Mittelpunkt der Betrachtung stand eine Vereinfachung und Konsolidierung im Normenwesen, um dem stetigen Kostenanstieg in Bauprojekten entgegenzuwirken und durch eine Reduktion der Baukosten auch langfristig leistbares...

Von Ing. Werner Hoyer-Weber Anlässlich der über Jahre anhaltenden Diskussionen über höhere technische Ansprüche durch Bauordnungen, die mit einem Kostenanstieg bei Bauprojekten einhergehen, nahm das Österreichische Institut für Bautechnik (OIB) eine Prüfung der letztgültigen OIB-Richtlinie Brandschutz aus dem Jahr 2011 vor, um Vereinfachungs- und Konsolidierungspotentiale im Normenwesen auszuloten. Nach der...